Alfons Gimber – neuer VDL Vorsitzender

Anlässlich der VDL-Mitgliederversammlung am Dienstag, den 28. Mai 2019, wurde Alfons Gimber, BW, zum neuen Vorsitzenden der Vereinigung deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) gewählt. Er übernimmt damit das Amt von Jürgen Lückhoff, MV, der aus Altersgründen nicht mehr kandidierte. Alfons Gimber, der bisher das Amt des stellvertretenden VDL-Vorsitzenden ausübte, bewirtschaftet mit seiner Familie einen Vollerwerbs-Schafzuchtbetrieb mit ca. 800 Mutterschafen der Rasse Merinolandschafe.

Bild 1 von 1

(vlnr): Ingo Stoll, MV, Karl-Henning Hinz, SH, Alfons Gimber, BW, Ortrun Humpert, NRW, Werner Neumann, RP, Jens-Uwe Otto, TH, Andreas Humpert, NRW,

Stellvertretender Vorsitzenden wurde Werner Neumann, RP,. Im Amt als weitere Vorstandsmitglieder wurden Jens – Uwe Otto, TH, Karl-Henning Hinz, SH, Ortrun Humpert, NRW, bestätigt. Neu in den Vorstand wurde Reinhard Heintz, HE, gewählt. Zu den Vorstandsmitgliedern gehören ferner Andreas Humpert, NRW, und Ingo Stoll, MV, an, die vor wenige Wochen zum Sprecher der VDL-Abteilung Zucht bzw. Abteilung Berufsschäfer gewählt wurden sowie mit beratender Stimme die Zuchtleiter Janine Bruser, SH, und Dr. Hans-Jörg Rösler, ST.
Alfons Gimber dankte seinem Vorgänger herzlich für den unermüdlichen Einsatz.

 

Bildergalerie

Erstellt: AW 29.05.2019

zurück
Info
Landesschafzuchtverband
Baden-Württemberg e.V.

Heinrich-Baumann-Strasse 1 - 3
D - 70190 Stuttgart

Tel.: 0711 / 166 55 40
Fax : 0711 / 166 55 41

Bürozeiten:

Mo-Fr: 08:00-12:00 Uhr


Sonstiges

E-Mail senden
Administrator Login